Yoga der Seele (Level 1-4)

 
 

Ihre Geschichte.

Ihr Weg.

Jede Seele webt die Geschichte ihres eigenen Lebens und erschafft dabei ihren eigenen Weg. Auf ihrer irdischen Reise nutzt die Seele die Persönlichkeit als Vehikel, um Informationen zu erforschen, zu sammeln und Erfahrungen in der physischen Welt machen. Die Erde ist eine große Schule, in der wir uns Wissen und Fähigkeiten aneignen, Fehler machen, viele Male scheitern und Erfolg haben und hoffentlich wertvolle Lektionen aus den Abenteuern des Lebens gewinnen und daraus lernen.

 

Eine Persönlichkeit.

Geführt von der Seele.

Unsere Seele versucht durch die Persönlichkeit, die Kontrolle über das Leben zu übernehmen, um zur göttlichen Quelle zurückzukehren. Yoga der Seele soll Ihnen helfen, Ihr inneres Selbst zu entdecken, indem Sie die Persönlichkeit mit der Seele in Einklang bringen und integrieren. Das Gleichgewicht zwischen Sutratma, Sushumna, Kundalini und Antakharana zu finden, überbrückt die Kluft zwischen Mensch und Seele, verfeinert und reinigt seinen Charakter und ermöglicht es der göttlichen Energie, die volle Kontrolle über seine Persönlichkeit zu haben. Wenn die Persönlichkeit die Erfahrungen der Seele widerspiegelt, strahlt sie Liebe, Freude, Schönheit, Weisheit, Mitgefühl, Verständnis und andere Eigenschaften aus, die uns helfen, spirituell zu wachsen und zu reifen. Wenn die göttliche Energie in unserem System verankert ist, sehen wir letztendlich die Wahrheit und erreichen die Vereinigung und Einheit mit dem Göttlichen.

 

 

Der Workshop auf einen Blick:

Stufe 1 – Sutratma

Dies ist der Prozess, durch den die Seele herabsteigt und die Persönlichkeit kontrolliert. Es geht darum herauszufinden, wie Sie als Mensch entstanden sind und ebenso zu wissen was Ihr persönlicher Lebensplan und der Plan Ihrer Seele ist. Es schließt auch das Reinigen der Persönlichkeit von Schwächen ein.

Stufe 2 – Sushumna, Ida & Pingala

Diese Ebene bietet verschiedene Techniken, die drei unsichtbare Hauptwege in Ihrem Energiekörper verwenden, um die Persönlichkeit auf das sichere Durchlassen einer schlafenden, aber dennoch mächtigen feurigen Kraft vorzubereiten, die für das spirituelle Erwachen notwendig ist.

Stufe 3 – Kundalini

Dies wird helfen, Sie durch das richtige Erwachen der Kundalini zu führen. Kundalini-Energie ist eine Qualität feuriger Energie, die an der Basis der Wirbelsäule schlummert. Wenn sie richtig aufsteigt und zirkuliert, werden die geistigen Fähigkeiten, die auf der spirituellen Reise benötigt werden, geweckt.

Stufe 4 – Antahkarana

Während Sie in Stufe 1 die Brücke der Seele zur Persönlichkeit kennen und damit umgehen lernen, lernen Sie in Stufe 4, wie Sie die Brücke zwischen Ihrer Persönlichkeit und Ihrer Seele bauen. Der Kurs endet mit einem Programm zur bewussten Stärkung dieser Brücke, um die spirituelle Evolution zu erleichtern.
 

Voraussetzungen

  • Grundlagen – Das menschliche Energiesystem oder gleichwertige Kenntnisse.
  • Level 1 – Kultivierung von Skalar Energie wird empfohlen.
  •  

    Kosten

  • Siehe Anmeldung.
  • Inkl. Teilnahmezertifikat und Handout.
  •